Was kommt dabei heraus, wenn man die Entwicklerlegenden Suda51 (Director von No More Heroes), Shinji Mikami (Director von Resident Evil) und Akira Yamaoka (Sound Director von Silent Hill) zusammen ein Spiel entwerfen lässt? Richtig, Shadows of the Damned. Der Horror-Shooter ist nichts für schwache Nerven und orientiert sich stark an etwas älteren Splatterstreifen, die die meisten von euch nur auf Videokasette kennen. Das Spiel setzt dabei nicht auf schleichenden Horror, bei dem ihr beim Spielen lieber das Licht anlasst und nachts unter eurem Bett nach Monstern schaut, sondern auf Schockmomente, Brutalität und viel, viel Blut.
Die Geschichte führt euch als Dämonenjäger Garcia Hotspur in eine skurrile Version der Hölle, wo er seine tote Liebe Paula aus den Klauen der Verdammten befreien muss. Als Waffe steht euch ein Dämon zur Verfügung, der sich in ein ganzes Arsenal tödlicher Gewehre und Pistolen verwandeln kann. In Rätseln und Bosskämpfen müsst ihr außerdem geschickt Licht und Dunkelheit einsetzen. Leider kommt nicht nur bei den blutigen Horroreffekten, sondern auch bei der technischen Umsetzung das Gefühl auf, ihr wärt ein paar Jahre in der Zeit zurückgereist. Bis auf den Soundtrack von Akira Yamaoka hinkt Shadows of the Damned in jeder Hinsicht etwas hinterher, sei es in Bezug auf Grafik, die störrische Kamera oder die unreifen Sprüche des Protagonisten.
Auch erfolgemäßig wird euch absolut nichts Neues geboten. Über die Hälfte der Erfolge bekommt ihr im ganz normalen Spielverlauf, indem ihr Kapitel beendet, Bosskämpfe übersteht und das Spiel in den drei verfügbaren Schwierigkeitsgraden abschließt (oder gleich auf schwer). Die restlichen paar Erfolge verlangen von euch, eine bestimmte Anzahl Gegner mit bestimmten Waffen oder Fähigkeiten auszuschalten – genau wie man es von Shootern gewohnt ist. Zwei Sammelerfolge sind ebenfalls dabei, ansonsten ist der Weg zu den vollen 1000 Gamerscore recht simpel – vorausgesetzt, ihr könnt der nicht ganz gelungenen Mischung aus Splatter, Horror, Action und Shooter etwas abgewinnen.

In Shadows of the Damned gibt es 50 Erfolge mit insgesamt 1000 Gamerscore.

Sichtbare Erfolge

Ab in die Hölle 15
Story-Verlauf in Akt 2 – Kapitel 1 (beliebige Schwierigkeit)

Öffentliche Trunkenheit 10
Trinke 3 beliebige Drinks schnell nacheinander

Ein ganz normales Leben 15
Story-Verlauf in Akt 1 – Kapitel 1 (beliebige Schwierigkeit)

Du fährst zur Hölle 5
Starte zum ersten Mal ein neues Spiel (beliebige Schwierigkeit)

Kannibalen-Karneval 15
Story-Verlauf in Akt 2 – Kapitel 2 (beliebige Schwierigkeit)

Was für eine schöne Welt 15
Story-Verlauf in Akt 2 – Kapitel 3 (beliebige Schwierigkeit)

Jäger des verlorenen Herzens 15
Story-Verlauf in Akt 2 – Kapitel 4 (beliebige Schwierigkeit)

Also doch ‘ne Wanzenjagd 15
Story-Verlauf in Akt 3 – Kapitel 1 (beliebige Schwierigkeit)

Meine sterbende Konkubine 15
Story-Verlauf in Akt 3 – Kapitel 2 (beliebige Schwierigkeit)

Echt böse, echt tot 15
Story-Verlauf in Akt 3 – Kapitel 3 (beliebige Schwierigkeit)

Das Vogelnest 15
Story-Verlauf in Akt 3 – Kapitel 4 (beliebige Schwierigkeit)

Der Big Boner 15
Story-Verlauf in Akt 4 – Kapitel 1 (beliebige Schwierigkeit)

Großes Dämonenweltdorf 15
Story-Verlauf in Akt 4 – Kapitel 2 (beliebige Schwierigkeit)

Geisterjäger 15
Story-Verlauf in Akt 4 – Kapitel 3 (beliebige Schwierigkeit)

Großer Dämonenweltwald 15
Story-Verlauf in Akt 4 – Kapitel 4 (beliebige Schwierigkeit)

Vorstadt-Albträume 15
Story-Verlauf in Akt 4 – Kapitel 5 (beliebige Schwierigkeit)

Justine For All 15
Story-Verlauf in Akt 4 – Kapitel 6 (beliebige Schwierigkeit)

Zwölf Fuß unter der Erde 15
Story-Verlauf in Akt 5 – Kapitel 1 (beliebige Schwierigkeit)

Verschiedene Perspektiven 15
Story-Verlauf in Akt 5 – Kapitel 2 (beliebige Schwierigkeit)

Das Schloss voll Stress 15
Story-Verlauf in Akt 5 – Kapitel 3 (beliebige Schwierigkeit)

Das letzte Kapitel 15
Story-Verlauf in Akt 5 – Kapitel 4 (beliebige Schwierigkeit)

Bis dass der Tod uns scheidet 15
Story-Verlauf in Akt 5 – Kapitel 5 (beliebige Schwierigkeit)

Adios George (menschliche Form) 20
Besiege menschlichen Endgegner George

Adios George (Bestienform) 20
Besiege Bestien-Endgegner George

Keine Angst vorm Sensenmann 1 20
Besiege Endgegnerin Maras Grim (Sensen-Schwester)

Keine Angst vorm Sensenmann 2 20
Besiege Endgegnerin Kauline Grim (Sensen-Schwester)

Lästiges Moskito 20
Besiege Bestien-Endgegner Elliot

Keine Angst vorm Sensenmann 3 20
Besiege Endgegnerin Giltine Grim (Sensen-Schwester)

Schale Lust 20
Besiege Endgegnerin Justine

Der letzte Big Boss ist besiegt! 20
Besiege Endgegner Fleming

Suizid aus Liebe 20
Besiege Endgegner Paula

Limonenjäger 20
Schließe alle Kapitel in der Schwierigkeit Leicht ab

Dämonenjäger 50
Schließe alle Kapitel in der Schwierigkeit Mittel ab

Legionenjäger 100
Schließe alle Kapitel in der Schwierigkeit Schwer ab

Blut auf der Tanzfläche 15
Besiege 10 Gegner mit der Stampf-Attacke

Mitteilungsbedürftig 15
Besiege 20 Gegner mit dem TEETHER

Fleischklößchen-Fan 15
Besiege 30 Gegner mit dem SKULLCUSSIONER

Rattenscharf! 15
Besiege 20 Gegner mit dem HOT BONER

Der Kieferorthopäde 15
Besiege 30 Gegner mit dem TEETHGRINDER

Ist ‘ne verdammt große Knarre 15
Besiege 40 Gegner mit dem SKULLFEST 9000

Ein Loch in deinem Kopf 20
Erziele nacheinander 5 Kopfschüsse mit dem BIG BONER

Freuden eines Kieferorthopäden 15
Besiege 50 Gegner mit THE DENTIST

Master of Skullblaster 15
Besiege 50 Gegner mit dem SKULLBLASTER

Üble Kopfschmerzen 20
Erziele 5 Kopfschüsse nacheinander mit einer beliebigen Waffe außer mit dem Big Boner.

Der Puppenspieler 30
Erziele einen Kopfschuss direkt nach einer Beinverstümmelung, wenn der Gegner durch die Luft fliegt

Volle Deckung! 15
Besiege 3 Gegner gleichzeitig mit den Lichtfässern

Fiesta Caliente! 30
Besiege 5 Gegner gleichzeitig mit dem Hot Boner

Zerleg sie, solang’s geht! 15
Führe alle 5 Brutale Kills an Normalen Dämonen aus, die vom Lichtschuss betäubt sind

Geiziger Bastard 10
Bewahre über 300 Weiße Juwelen in deinem Inventar auf

High in Las Vegas 75
Finde alle verfügbaren Roten Juwelen im Spiel.